Logo: archäologische Bücher
Literaturliste zur Grabungstechnik

deutschsprachige Literatur

von: Norbert Fischer, Mainz

- nach Fachgebieten sortiert -

Startseite | Literaturliste |  Autorensuche

Suche: Strg + F

(Nutzen Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers: beim InternetExplorer unter Bearbeiten: Suchen; beim NetscapeNavigator unter Bearbeiten: Auf dieser Seite suchen

13. Computer

Verfasser Titel Verlag/Ort/JahrBemerkungen
Apnold, VolkerVom praktischen Umgang mit Microcomputer der Hobbyklasse im archäologischen und musealen Alltag - ein Erfahrungsbericht.1986Archäol. Info. 9/1 1986, 32-36 Der Autor möchte vor allem auf die weiterreichenden Konsequenzen beim Umstellen auf Computerunterstützung hinweisen.
Biermeier, StefanSingulArch - Computergestützte Grabungsdokumentation2006/2007in: Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege, Bd. 47/48, 2006/2007.
Vorstellung einer Dokumentationssoftware, die eine Datenbank mit einer AutoCAD-Zeichnung verknüpft.
Eisner H.Zur Bedeutung der Datenverarbeitung als Hilfsmittel der Archäologie unter besonderer Berücksichtigung der Datenbanken.1985Acta Prachist. et Arch. 16/17,1984/85,269-285
Hartwig; Prof. Dr. - Ing. RüdigerComputer - Grafik in der ArchäologieStuttgart / 1988in: IBM - Nachrichten 38 (1988), Heft 295, S. 72-75; Grabungsdokumentation und Bearbeitung, Rekonstruktionen. -D-Digitalisierungssystemauf akustischer Basis, aus d. Flugzeugbau. System IBM 5080 aus dem CAD - Bereich.
Jarausch, K.; Arminger, G.; Thaller, M.Quantitative Methoden in der Geschichtswissensch.. Eine Einführung in die Forschung, Datenverarbeitung und StatistikDarmstadt / 1985 
Jhm, P.; Lüning, J.; Zimmermann, A.Statistik in der Archäologie, Archaeo - Physika 9Bonn / 1978Probleme der Anwendung; Allgemeine Methoden; Seriation; Klassifikation
Klappauf, LotharGrabungsdokumentation und -aufarbeitung mit Hilfe des Persolalcomputers - ein ErfahrungsberichtNeumünster / 1989Hammaburg NF 9, 1989, 341-348; 1 IBM kompatibler Rechner mit 8087 Prozessor und mathemat. Koprozessor, Festplatte, Diskettenlaufwerk, Steamertape, Drucker im A3 - Format. Für Geländeeinsatz ein tragbarer netzunabhängiger PC zusätzlich.
Neigenfind, RulfWie erklären Sie jemand, der Sie fragt, wie ein Computer funktioniert, wie ein Computer funktioniert? Kleine Computer - Kunde in elf Kapiteln.IBM Deutschland GmbH / Stuttgart / 198448 S., viele Abb.. Witzig gemachte Einführung für den ersten Schritt. Leicht verdauliche geistige Kost.
Schulze, Hans HerbertDas rororo Computer Lexikon. Schwierige Begriffe einfach erklärt.Reinbek bei Hamburg / 1985rororo 410 S., diverse Abb.
Weiser, Arne R.Grabungsdokumentation: EDV in der Grabungstechnik1998in: Biel, J. und Klonk, D., Handbuch der Grabungstechnik, Stuttgart 1998, 18.7
Wolters, Martin F.Einführung in die elektronische Datenverarbeitungrororo Computer / Reinbek (bei Hamburg)Von den vier vorliegenden Bänden sind besonders empfehlenswert 'Der Schlüssel zur Computer Praxis' und 'Der Schlüssel zur Computer Software' 250 bzw. 208 S., viele Abb.; Hervorragend didaktisch aufbereitete Einführung für Leser ohne Vorkenntnisse.
 ComputerStiftung Warentest, Ratgeber Technik / Berlin, Stuttgart / 1990190 S., viele Abb., meist farbig. Sehr gute Einführung, jounalistisch locker geschrieben, mehr praxisbezogen. Im letzten Drittel sehr speziell über Textverarbeitung, Computerviren u. ä.. Gute Ergänzung zu den rororo - Bänden.
 Mikrocomputer in der ArchäologieBerlin - Ost / 1988Wiss. Ztschr. d. Humboldt - Uni Berlin. Reihe Gesellschaftswissensch. 37, 1988(3), 203-311
zurück zu 12. Umweltarchäologie, Anthropologie, Osteologie
weiter zu14. Spezielle Literatur

Startseite | Literaturliste |  Autorensuche