Mittelalter selbst erleben!        Leserfotos
PlatzhalterLeserfotos

Hier ist Platz für Ihre/ Eure nachgebauten Gegenstände!

Vielleicht möchte sogar eine ganze Schulklasse ihre Wappenröcke, Holzpferdchen oder Windrädchen zeigen? Kein Problem - einfach eine kurze E-Mail an mich, in der ihr erklärt, wer der Urheber des Fotos ist, wer die abgebildeten Personen sind und dass sie nichts dagegen haben, hier auf der Seite veröffentlicht zu werden. Alle Rechte am Bild verbleiben selbstverständlich beim Urheber.

Gerne könnt Ihr auch berichten, was Euch beim Nachbauen besonderen Spaß gemacht hat oder wo es Probleme gab. Ich bin gespannt!

Doris Fischer

 


Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Knochenkegel.

Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Knochenkegel.

Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Knochenkegel.

KNOCHENKEGEL (Seite 76)

Mittelalterliche Rinder waren deutlich kleiner, als die heutigen Rassen. Wer den originalen Knochenkegeln beim Rekonstruieren des Spiels möglichst nahe kommen will, muss also kleine Knochen verwenden.

Christian hatte das Glück, Knochen vom Hinterwälder Rind, der kleinsten europäischen Rinderrasse, zu bekommen. Hier seine Knochenkegel vom Hinterwälder (links) und vom "modernen" Rind (rechts) im direkten Vergleich.



Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Holzpferdchen. HOLZPFERDCHEN (Seite 88)

Matteo freut sich über das Holzpferdchen, das sein Papa ihm gebastelt hat!


Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Ritter. Copyright Dominik Bloch Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Schuhe. Copyright Dominik Bloch
© Copyright Dominik Bloch
SCHUHE (Seite 19)

Dominik Bloch, nach eigenem Bekunden "schon seit mehreren Jahren als Reenactor unterwegs", hat das Buch so gut gefallen, daß er fast alle Objekte nachgebaut hat (mit etwas Hilfe beim Nähen).
Hier links ist er in voller Montur zu sehen. Daneben seine wendegenähten Schuhe, nach oben zum Stiefel verlängert.

Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Ausrüstung. Copyright Dominik Bloch Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!" Kleidung Spätmittelalter. Copyright Dominik Bloch
© Copyright Dominik Bloch
BUNDHAUBE (Seite 12), GEBETSSCHNUR (Seite 36); GRIFFEL (Seite 40), UMHÄNGEBEUTEL (Seite 28)

Weitere Arbeiten von Dominik Bloch: Vorne Bundhaube und lange Gebetsschnur, dahinter Griffel und kurze Gebetsschnur auf dem mittig geschlitzten Umhängebeutel.
Rechts Dominik ganz spätmittelalterlich mit hell gefütterter Gugel (als Chaperon getragen), langem Mantel und Stiefeln (siehe Foto oben) in Trippen.


Leserfoto "Mittelalter selbst erleben!", Marktstand. Copyright Stephan Redder
© Copyright Stephan Redder
MARKTSTAND (Seite 59)

Stephan Redder baute den Marktstand nach, der bereits das erste Marktwochenende erlebt hat.
Hier sieht man besonders schön, wie die hinteren Querhölzer zum Aufhängen von diversen Gegenständen genutzt werden können.

Stephan wies mich darauf hin, daß eine Maßangabe fehlt, deshalb habe ich bei den Arbeits- und Detailfotos eine Skizze mit den Maßen von Ständer R1 eingefügt. In der 2. Auflage des Buches ist die ergänzte Zeichnung vorhanden.