Zurück zur Datenbank

Datenbank: archäologische Spielzeugfunde des Mittelalters


Keramikrasseln

Land Bundes-
land
Gemeinde Fundort Abb. Datierung Material Maße Quelle/ Literatur Aufbewahrungsort Anmerkungen Fundkontext
BE   Andenne   13. Jh.     TAMBOER 1999: Ausgegrabene Klänge, Abb.77 auf S.46 Musee ceramique d'Andenne    
BE   Bree Klooster Onze-Lieve-Frouw ter Rivieren (ohne Abb.) 15. Jh. rote Keramik, Spuren von Glasur H. 9,2 cm, B. 7,1 cm http://www.cultuurbree.be/erfgoed/erfgoedraad/klooster-olv-ter-riviere/rammelaar
[eingesehen am 26.11.2012]
    Kloster
BE   Erps-Kwerps Villershof       http://users.telenet.be/johanhoorne/villershof/volmid.html
[eingesehen am 26.11.2012]
    Siedlung
BE   Gent Bennesteeg 1075 - 1275     http://www.archeoweb.gent.be
[eingesehen am 26.11.2012]
  Andenneware  
CZ   Olomouc   (ohne Abb.) Ende 13. Jh.     HOFFMANN 1996   2 Rasseln in Form eines Hahns  
CZ   Olomouc   11./12. Jh.   D. 3.3 cm Katalog: Europas Mitte um 1000, Abb. 04.03.24 auf S. 116   kugelförmige Rassel  
DE BB Brandenburg Brandenburg 11.-12.Jh.     GREBE 1991: Die Brandenburg vor eintausend Jahren, Abb. 12 auf S. 36   eiförmige glasierte, kugelförmige mit Buckeln, gefäßförmige unglasierte Burg
DE BB Bad Liebenwerda   13./14.Jh. hellrote Irdenware, gelblich glasiert H. ca. 3 cm AiD 2/2009 S. 43   Rasselvogel  
DE BB Drense slawischer Burgwall 11./12. Jh. glasiert D. 4,2 cm Katalog: Europas Mitte um 1000, Abb. 04.03.25 auf S. 116; Archäologie in der DDR: Erwähnung im Text S. 624 f.   "Warzenklapper" Burg
DE BW Biberach Viehmarktplatz um 1300   H. 10,4 cm Beate SCHMID: Biberach - "Viehmarktplatz" 1986/87, Eine Stadtkerngrabung und ihre Auswertung. In: Denkmalpflege in Baden-Württemberg, Nachrichtenblatt des Landesdenkmalamtes 3-2002, Abb. 5 auf S. 137   Rasselpuppe  
DE BW Esslingen Karmeliterkloster       http://home.bawue.de/~wmwerner/essling/karmel08.html
[eingesehen am 26.11.2012]
  Rasselvogel Kloster
DE BW Niederstetten Wüstung Dunkenrod (ohne Abb.)         Archäol. Landesmus. BW, Konstanz   Wüstung
DE BW Pforzheim     gelb glasiert L. 7,5 cm STAUCH, Eva, in: Pfeiffer, Andreas (Hrsg.): Spielzeug in der Grube lag und schlief, museo 5/ 1993, Veröffentlichung der Städt. Museen Heilbronn, 2. Auflage 1994, Abb. 116 auf S. 86   Rasselpferd  
DE BW Rottweil   13. oder frühes 14. Jh.     GILDHOFF/HECHT: Rottweil. In: Katalog Stadtluft, Hirsebrei und Bettelmönch S. 122   Rasselpuppe  
DE BW Schwäbisch Gmünd         Uwe GROSS: Nochmals zur "rotbemalten Buocher Feinware", Buocher Hefte Nr. 27, April 2007, S. 41; Abb. Tafel 4.7 (im Text ist fälschlich 4,6 genannt!)   Buocher Ware  
DE BW Ulm Rosengasse       WESTPHALEN, Thomas: Die Ausgrabung von Ulm-Rosengasse, Diss. Dresden 2006, S. 156   Rasselpuppe  
DE BY Nürnberg   (ohne Abb.) 2. H. 14. Jh.     HOFFMANN, V., Allerley kurtzweil. Mittelalterliche und frühneuzeitliche Spielzeugfunde aus Sachsen. Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege 38, 1996, 127-200.   Rasseltier  
DE HE Wartenberg Burg Wartenberg 3. Viertel 13. Jh. Reste von grüner Glasur H. 3,5 cm, D. 3,4 cm Katalog: AufRuhr 1225! A24 auf S. 289     Burg
DE HE Alsbach-Hähnlein Weilerhügel       www.echo-online.de, 1.3.2011     Burg (Motte)
DE NI Göttingen         SCHÜTTE, Sven: Spielen und Spielzeug in der Stadt des späten Mittelalters, In: Aus dem Alltag der mittelalterlichen Stadt (Hefte des Focke Museums Nr. 62), S. 201 - 210, Bremen 1982/ 1983   Rasselvogel  
DE NI Nienover   Ende 12. bis Mitte 13. Jh gelbe Irdenware mit grünlicher Bleiglasur   Keramik aus Nienover und die mittelalterliche Töpferei im Solling und Reinhardswald: www.nienover.de/nie_keramik.htm      
DE NW ? Burg Berge (ohne Abb.)       Matthias UNTERMANN, Die Grabungen auf der Burg Berge (Mons-Altenberg, Bonn (Rheinische Ausgrabungen, 25) 1984   Rassel mit Einstichverzierung Burg
DE NW Pingsdorf         Markus SANKE, Die mittelalterliche Keramikproduktion in Brühl-Pingsdorf. Technologie - Typologie - Chronologie. Rheinische Ausgrabungen Band 50. Mainz 2002, S. 118, 119   2 Fragmente von kugelförmigen Rasseln mit Haltegriff  
DE NW rheinisch   15./16. Jh.     Katalog SPÄTMITTELALTER 2002 Abb. 446 auf S. 225 Württemb. Landesmuseum Stuttgart    
DE NW Köln   11.-12. Jh. Keramik   www.museenkoeln.de/archaeologische-zone     Stadt
DE NW Kreis Lippe         http://www.archaeologie-nockemann.de/oeffentliche_Dokumente/2012_Nockemann-Archaeologische_Informationen_34_1-Tonrassel_LLM.pdf Lippisches Landesmuseum Detmold Tonkügelchen, 8mm Durchm.  
DE NW Siegburg   12. Jh.   L. 9,5 cm PFEIFFER 1994 Abb. 113 auf S. 86 Rhein. Landesmuseum Bonn    
DE SN Groitzsch Wiprechtsburg       HOFFMANN 1996 Abb. 21 auf S. 167     Burg
DE SN Schkeuditz Anstaltsgasse 4 "Sattelhof" (ohne Abb.) 11./12. Jh. helle Keramik erh. L. 7,3 cm, erh. H. 4,1 cm, max. B. 3,3 cm Katalog: J. Kirmeier et al. (Hg.), Kaiser Heinrich II. 1002-1024, Stuttgart 2002, S. 140, Nr. 19c, ohne Abb. Landesamt für Archäologie mit Landesmus. für Vorgeschichte Dresden SK-01/459  
DE SN Taucha         HOFFMANN 1996 Abb. 21 auf S. 167     Stadt
DE ST Stendal Winckelmannplatz              
DK   Ribe         P.K. MADSEN: Mittelalterliche bleiglasierte Miniaturgefäße aus Ribe. In: H. Lüdke/R. Vossen (Hrsg.), Töpfereiforschung - Archäologisch, ethnilogisch, volkskundlich. Töpferei und Keramikforschung 2, Bonn 1991), 432      
FR   Rubercy Schloss 2. H. 12. Jh.   H. 7,1 cm und 8,1 cm www.mondes-normands.caen.fr/angleterre/archeo [eingesehen am 2.2.12]   2 Rasseln Burg
FR   Straßburg             Rasselpuppe  
NL   Brunssum-Schinveld   11.-12. Jh.     WILLEMSEN 1998 Abb. S. 400      
NL   Dorestad Wijk bij Duurstede 725-900 n.Chr     www.geheugenvannederland.nl Rijksmuseum van Oudheden, Leiden signatuur: WD 310  
NL   Geervliet   12. Jh.   L. 18 cm Annemarieke WILLEMSEN: Kinder delijt. Meiddeleeuws speelgoed in de Nederlanden. Nijmeegse Kunsthistorische Studies, Nijmegen 1998. Abb. 63 auf S. 98      
NL   Ijlst         www.friesscheepvartmuseum.nl      
NL   Leiden Kasteel Rodenburg 12.-14.Jh.   L. 9,4 cm, D. 4,8 cm       Burg
NL   Someren Grabung Waterdael III 12. Jh. Keramik, gelb glasiert erh. L. 7 cm       Bauernhof
NL   Zierikzee   ca. 1400     WILLEMSEN 1998 Abb. S. 400 Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam    
PL   Bytom   (ohne Abb.)       SCHMIDT 1934, Verweis bei HOFFMANN 1996   Rasselpferd  
PL   Gdansk         Lucja KUNICKA-OKULICZOWA: Wczesnosredniowieczne zabawki i gry z Gdanska (Early medieval toys and games from Gdansk). In: Gdansk wczesnosredniowieczny. v. l. Gdansk 1959 S. 107--143., Tafel VII   insges. 6 Rasseln Stadt
PL   Giecz Burg 10.-14. Jh.           Burg
PL   Grudusk         http://archeowiesci.pl/2011/03/grudusk-niezwykla-podroz-do-sredniowiecznego-grodu/ [eingesehen am 17.7.2011]      
PL   Kolobrzeg Budzistowo       M. RULEWICZ, Fühmittelalterliche Kinderspielzeuge und Spielgegenstände aus Westpommern, In: Materialy zachodniopomorskie: rocznik Muzeum Narodowego w Szczecinie, Szczecin 1958, S. 303-354, Tafel XII, 3      
PL   Konskie Grab 63 11./Anfang 12. Jh. glasiert D. 3,7 cm Katalog: Europas Mitte um 1000, Abb. 04.03.27 auf S. 116     Friedhof
PL   Krakow Kleiner Markt, Grabung 2007 14.-15. Jh.     www.ma.krakow.pl/badania_terenowe/rynek&      
PL   Krakow                
PL   Kramsk Steinbruch "Drzewce", Friedhof 9.-12. Jh.     www.ppwb.org.pl, Prace archeologiczne na terenie odkrywki "Drzewce"   Mädchengrab Friedhof
PL   Poznan   12.-13. Jh.   D. 4-4,2 cm Olga ANTOWSKA-GORACZNIAK, Zabawki i instrumenty muzyczne z najnowszych badan na Ostrowie Tumskim w Poznaniu (stan. 9 i 10), (w:) Poznan we wczesnym sredniowieczu, t. V, red. H. Kócka-Krenz, Poznan, s. 201-213., Abb. 5.1 auf S. 207, Text S. 206   Import von den Kiewer Rus oder Imitation  
PL   Wolin   10./11. Jh. glasiert   Katalog: Europas Mitte um 1000, Abb. 04.03.23 auf S. 116   "Kiewer Ei"  
PL   Wroclaw Ostrów Tumski 11.-12. Jh.     Katalog: "Slask sredniowieczny", Abb. 16 auf S. 35      
PL   Wroclaw Ostrów Tumski 11.-12. Jh.     Katalog: "Slask sredniowieczny", Abb. 16 auf S. 35      
RU   Novgorod     glasiert         Stadt