Schlagwort: Kochen

mittelalterlicher Alpbetrieb

In den hochalpinen Weidegebieten haben sich noch erstaunlich viele Reste ihrer mittelalterlichen Nutzung erhalten. In ihrem Artikel in „Archäologie Schweiz“ beschreiben Jakob Obrecht und Flavio Zappa u.a. die Viehhaltung im Hochmittelalter,

Veröffentlicht in Archäologie, Mittelalter Getagged mit: ,

Kochen in der Burgküche

Kugeltopf in der Glut

Ein- bis zweimal im Jahr wird die Burgküche der Burg Linn für einen mittelalterlichen Kochkurs genutzt. Der nächste Kurs für die ganze Familie ist für Herbst 2017 geplant. Infos auf der Website des Museum Burg Linn.

Veröffentlicht in Mittelalter, Museum, Veranstaltung Getagged mit: , , , ,

Burgküche ausgegraben

Im norditalienischen Friaul wurde bei archäologischen Ausgrabungen in der Burg Cucagna eine Burgküche freigelegt. Ein Herd mit Ziegelpflasterung und ein Backofen mit Ziegelkuppel sind noch sehr gut erhalten. Auf den Seiten der Uni Freiburg zur Grabung Cucagna kann man sich

Veröffentlicht in Archäologie, Mittelalter Getagged mit: , , ,

Kettenhemd als Topfreiniger

Topfreiniger „panzerfleck“ (Kochen wie im Mittelalter, Seite 64): Die frühesten Funde stammen aus frühmittelalterlichen Frauengräbern. Bei Bajuwaren, Franken und Merowingern fand man Teile von Kettengeflecht am Gürtel von bestatteten Frauen. In „Gewalt im Mittelalter: Realitäten, Imaginationen“, Manuel Braun und Cornelia

Veröffentlicht in Archäologie, Mittelalter, Volkskunde Getagged mit: ,