Meßtischblatt

Kartenausschnitt M. 1:25.000

Bezeichnung für eine Topografische Karte im Maßstab 1:25.000

Der Name rührt von dem mittlerweile historischen Verfahren der Meßtischaufnahme her, bei der die angezielten Geländepunkte direkt in eine auf dem Meßtisch befestigte Karte kartiert wurden.


zurück zu "M"

www.grabungswoerterbuch.de © Norbert Fischer, Doris Fischer